Skip to main content

Bester LaminatreinigerBester Laminatreiniger – Reinigung und Versiegelung gleichermaßen

 

Laminatböden sind schon seit Jahren stark im Trend und wie Sie diese mit den besten Laminatreinigern richtig reinigen erfahren Sie hier ! Das ist auch gerechtfertigt. Laminatböden sind schon zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu erwerben und dank dem neuartigen Stecksystem auch relativ leicht zu verlegen. Allerdings sollten Sie die Reinigung dieses Bodens nicht vernachlässigen, damit Sie lange Freude am Laminat haben.


Die besten Laminatreiniger 2017


Warum ist es wichtig ?

Bester LaminatreinigerDie Laminatplatten bestehen aus mehreren Schichten Pressspänen und Kunststoff und sind äußerst robust gegenüber Stößen oder herunterfallenden Gegenständen. Allerdings muss man aufpassen, dass nicht zu viel Nässe eindringt, um ein ungewolltes Aufquellen zu verhindern. Wichtig ist daher meiner Meinung nach eine gründliche Pflege, damit Sie lange Spaß an Ihrem Boden haben. Wenn sich Staub oder grober Schmutz auf der Oberfläche befindet, muss dieser abgesaugt werden. Beim Saugen sollten Sie nur darauf achten, den Bürsten-Kranz zu benutzen, da ansonsten Kratzer auf der Paneele entstehen können. Nach dem Saugen kann man den Laminat mit einem leicht befeuchteten Tuch säubern, welches man zuvor in Wasser getaucht hat. Danach sollten Sie nochmals trocken wischen, um eventuelles Eindringen von Nässe zu vermeiden. Sollten die Verschmutzungen stärker sein, sollten Sie in das Wasser einen geringen Anteil an Laminatreiniger zugießen. Ich finde, ein bester Laminatreiniger sollte wenigstens hin und wieder zum Wasser beigemischt werden, um bessere Ergebnisse zu erzielen und den Glanzeffekt zu steigern. Einmal pro Woche – denke ich – sollte ein bester Laminatreiniger benutzt werden. Im Folgenden möchte ich einige hochwertige Laminatreiniger vorstellen, die ich sehr empfehlen kann.


LaminatreinigerDer Sofix Laminatreiniger für alle Kork- und Laminatreiniger

Ein hervorragender Reiniger für Laminat- und Korkböden ist der Sofix Laminatreiniger, der Kokosöl und weitere pflegende und milde reinigende Substanzen enthält. Diese tragen dazu bei, den Laminatboden sehr gründlich vor Staub, Schmutz und sonstigen Anhaftungen zu befreien. Daneben bietet dieses Produkt auch einen wirksamen Fugen-Schutz, so dass das Eindringen von Feuchtigkeit in das Paneel-Innere verhindert wird. Nach der groben Reinigung mit dem Staubsauger geben Sie die vom Hersteller empfohlene Dosierung einfach dem Wischwasser bei und wischen im Anschluss den Boden nebelfeucht. Wie im Vorfeld schon erwähnt, sollte er im Anschluss trockengewischt werden – hier empfiehlt sich ein Mikrofasertuch. Wichtige Regel: Niemals überdosieren! Ansonsten können einige unansehnliche Streifen und Schlieren auf dem Boden entstehen. Neben einem lang anhaltenden Glanz verbreitet ein bester Laminatreiniger wie dieser auch einen äußerst angenehmen Duft, was in meinen Augen ein schöner Nebeneffekt ist.

Sofix Laminat Reiniger, 1 l

3,95 € 5,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen*

Laminatreinigerkonzentrat von Leifheit

LaminatreinigerEin renomierter Hersteller in Sachen Bodenreinigung und Haushaltsgeräte ist Leifheit. Auch dieses Produkt kann man uneingeschränkt empfehlen, jedoch sollte auch hier genauestens auf die Dosierungsempfehlung des Herstellers geachtet werden. Da es sich hier um ein Konzentrat handelt, sind hier nur einige wenige Spritzer in das Wischwasser zu geben. Ansonsten drohen bei Überdosierung auch hier die bereits oben beschriebenen Schlieren und Streifen. Auch dieses Produkt überzeugt mit seinem Fugen-Schutz sowie mit einem schönen Glanz-Effekt. Weitere Laminatreiniger sind Produkte von CC Dr. Schulz, Mellerud und Emsal. Beim Kauf dieser Produkte macht man auf jeden Fall keine Fehler, denn Sie versiegeln ebenfalls die Fugen und verleihen Ihrem Laminat-Boden nach Säuberung einen schönen Glanz.

 

Fazit: Einsatz von Laminatreinigern in jedem Fall empfehlenswert

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass ein bester Laminatreiniger auf jeden Fall in regelmäßigen Abständen eingesetzt werden sollte, denn somit erhält Ihr Boden zusätzlich eine Versiegelung und der Glanzeffekt lässt den Boden an Attraktivität gewinnen. Allerdings reicht eine Reinigung einmal pro Woche aus und es sollte auch auf die richtige Dosierung geachtet werden, da ansonsten hässliche Streifen entstehen können. Welches Produkt im Endeffekt bester Laminatreiniger ist, hängt meist auch von der subjektiven Betrachtung ab. Manche Verbraucher schätzen einen schönen Duft nach der Reinigung, andere wiederum den hervorragenden Glanzeffekt.

Unsere Empfehlungen

MELLERUD Parkett Glanz Versiegelung

9,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen*

Gutes Raumklima ebenfalls wichtig für Ihren Laminat

Abschließend möchte ich noch festhalten, dass neben der richtigen Pflege auch dem Raumklima eine große Bedeutung zukommt. Hier ist eine Temperatur von 20 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von maximal 60 bis 65 % optimal. Denn Sie müssen sich bewusst sein, dass Holz ein natürlicher Werkstoff ist und atmet und daher besonders auf Feuchtigkeit reagiert. Auch das Klima sollte nicht zu feucht sein, denn auch dann können langfristig Verformungen entstehen. Der Gegeneffekt geschieht bei zu trockenem Klima; dann zieht sich der Werkstoff zusammen und die unerwünschten Fugen entstehen. Gerade in der Winterzeit kann bedingt durch die Heizperiode zu trockene Luft entstehen; Luftbefeuchter können hier wirksam Abhilfe schaffen.